Schrammel Brothers Rückblick Juli

Trotz Rekordhitze lassen wir uns auch dieses Mal nicht lumpen und präsentieren euch unseren Rückblick auf den Juli.

Malte

Album des Monats: Bodega – Endless Scroll (What’s Your Rupture?)

Der neue, heiße Scheiß aus New York City: Bodega legen mit „Endless Scroll“ ein beeindruckendes Debütalbum vor. Produziert hat die Platte Austin Brown von den Parquet Courts, an die ich beim ersten Hören direkt denken musste. Irgendwo las ich Bodega sind eine Mischung aus Parquet Courts, Talking Heads und den B-52s. Dem habe ich nichts hinzuzufügen.

Song des Monats: Mudhoney – Paranoid Core

Knackiger erster Vorbote zum neuen Album. „Digital Garbage“ von Mudhoney erscheint im September bei Sub Pop.

Konzert des Monats: Parquet Courts – Molotow, Hamburg (5.7.)

Temperaturen wie in der Sauna. Gefehlt hat am Ende eigentlich nur ein Kräuteraufguss für den Wellness-Faktor. Den gab’s dafür musikalisch, indem sich die Jungs aus Brooklyn durch die besten Songs ihrer Alben gearbeitet haben.

Neuentdeckung des Monats: Negative Scanner

Negative Scanner aus Chicago haben im Juli ihr Debütalbum „Nose Picker“ veröffentlicht. Treibender Post-Punk, der sich sowohl von seiner düsteren als auch seiner poppigeren Seite zeigt. Well done!

Felix

Album des Monats: Ovlov – TRU (Exploding in Sound)

Fünf Jahre habe ich auf diese Platte gewartet und ich werde nicht müde, diese Band zu lobpreisen. Alles, was die 90er geil gemacht hat, destilliert in einer halben Stunde.

Song des Monats: Fucked Up – Raise Your Voice Joyce

Vier Jahre hat es gedauert und plötzlich sind Fucked Up wie aus dem Nichts wieder da. Im Oktober erscheint die Doppel-LP „Dose Your Dreams“ auf Merge, die eine Fortsetzung zum Meisterwerks „David Comes To Life“ sein soll. Ein passenderes Label hätte die Post-Hardcore-Truppe um Frontmonster Damian Abraham kaum finden können.

Konzert des Monats: Oh Sees – Uebel & Gefährlich, Hamburg (4.7.)

Wenn die Oh Sees in der Stadt sind, ist es immer das Konzert des Monats, egal ob in derselben Woche noch Parquet Courts kommen. Abermals eine transzendentale Erfahrung mit John Dwyer und seinen Mannen.

Neuentdeckung des Monats: Kiss Concert

Ist das das Math Rock-Comeback? Wollte das überhaupt jemand? Wissen wir auch nicht, ist auch egal, denn Kiss Concert sind trotzdem super und kommen leider garantiert niemals auf Deutschlandtour!