Schrammelfreitag KW14 mit Black Rainbows, Christmas, Dark Times, Death By Unga Bunga, Goat Girl, Hinds, Mahlstrom, Melting Palms, No Thank You

Death By Unga Bunga - So Far So Good So Cool

Ob Fuzz, Punk oder Doom, ob Album oder EP – jeden Freitag haben wir für euch Schrammelplatten, die man sich anhören sollte. Heute mit dabei: die Stoner-Rocker Black Rainbows mit ihrer bisher besten Platte, das Punk-Trio Dark Times mit ihrem spitzenmäßigen zweiten Album und die Bekloppten von Death By Unga Bunga mit einem neuen Partyknaller. Goat Girl aus London punkten mit ihrem Schrammelpop-Debüt und Hinds begeistern uns mit ihrem Zweitwerk. Mahlstrom machen eine amtliche Post-Hardcore-Ansage, Melting Palms sind mit ihrem wavigen Surf-Psych-Debüt natürlich auf La Pochette Surprise gelandet und No Thank You haben ihre zweite Platte zwischen Emo und Indie-Pop für uns.

Black Rainbows – Pandaemonium (Heavy Psych Sounds)

Christmas – Scum As You Are (Knidnap Music)

Dark Times – Tell Me What I Need (Sheep Chase Records)

Death By Unga Bunga – So Far so Good so Cool (Jansen Records)

Goat Girl – Goat Girl (Rough Trade)

Hinds – I Don’t Run (Lucky Number Music)

Mahlstrom – MÆANDER (Through Love Records)

Melting Palms – Melting Palms EP (La Pochette Surprise)

No Thank You – All It Takes To Ruin It All (Lame-O Records)