Courtney Barnett veröffentlicht mit „Nameless, Faceless“ die erste Single aus ihrem neuen Album „Tell Me How You Really Feel“

Foto: Danny Clinch

Schöne Nachrichten aus Down Under: Courtney Barnett veröffentlicht am 18. Mai ihr zweites Soloalbum „Tell Me How You Really Feel“. Nach „Sometimes I Sit and Think, and Sometimes I Just Sit“, ihrem Debütalbum aus 2015, veröffentlichte die Australierin letztes Jahr gemeinsam mit Kurt Vile „Lotta Sea Lice“.

Für „Tell Me How You Really Feel“ hat Barnett zehn neue Songs aufgenommen. Die Platte erscheint unter anderem auf limitiertem lila Vinyl im Bundle mit einem paar Socken. Den Clip zur ersten Single „Nameless, Faceless“, zu der Kim Deal von den Breeders die Backing Vocals beigesteuert hat, seht ihr hier.